ak-user.de - Strahlentherapie-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

ak-user.de - Strahlentherapie-Forum » Strahlenphysikalische Themen » Dosimetrie » Dosimetriekurs in Vechta » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dosimetriekurs in Vechta
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wessing Wessing ist männlich


Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 7

cool Dosimetriekurs in Vechta Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach der närrischen Zeit darf ich darf jetzt darauf hinweisen, dass der damals angekündigte Dosimetriekurs am 27./28. April 2007 in der Strahlentherapie der Radiologie Vechta stattfinden wird.

Dieser Kurs vermittelt alle notwendigen Grundlagen, um die Basisdosimetrie an einem Linearbeschleuniger eigenständig durchführen zu können.
Dazu gehören insbesondere die Ermittlung aller notwendigen beschleuniger- und kamm Zunge raus erabhängigen Korrektionsfaktoren für die Photonen- und Elektronendosimetrie
anhand von theoretischen Vorträgen wie auch praktischen Übungen mit entsprechendem Equipement an dem Beschleuniger.
Erwartet werden die Wasserphantomhersteller Multidata, PTW und Scanditronix Wellhöfer, die jeweils mit einem aufgebauten System vertreten sind
und durch praxisnahe Vorträge die Veranstaltung ergänzen werden.
Zusätzlich werden Vertreter der Firmen Siemens und Varian (Elekta, hoffe ich, wird auch noch dazustoßen) erwartet, die ihrerseits durch entsprechende
Vorträge bezüglich ihrer Dosimetriesysteme und Dosiseinstellungen an den verschiedenen Maschinentypen den Rahmen eines vollständigen und äußerst praxisorientierten Kurses abrunden.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Radiologie Vechta statt und beginnt am Freitag, den 27. April um 13 Uhr, das Ende ist für den 28. April um etwa 13 Uhr geplant.
Die Teilnahmegebühren betragen 80 €, ein Zimmerkontingent im Hotel Bremer Tor (Kosten: Einzelzimmer 65 €) ist bereits reserviert.
Wer teilnehmen möchte, kann eine Antwort EMail senden (bitte mit der Angabe, ob ein Zimmer benötigt wird) und bekommt in der Bestätigung die entsprechenden Bankdaten und weitere Informationen mitgeteilt.
Die Teilnehmerzahl muß leider begrenzt werden, um das Lernziel des Kurses gewährleisten zu können.


Einen schönen Gruß aus dem westfälischen Rheine und dem niedersächsischen Vechta


Klaus Brinkmann und Gerhard Wessing


PS: Diese Veranstaltung ist der ursprünglich in Rheine für den 23./24. März geplante Kurs, welcher aus internen Gründen verschoben werden mußte.

__________________
Wessing
27.02.2007 11:52 Wessing ist offline E-Mail an Wessing senden Homepage von Wessing Beiträge von Wessing suchen Nehmen Sie Wessing in Ihre Freundesliste auf
rpaque rpaque ist männlich


Dabei seit: 12.10.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand die Veranstaltung sehr gut.

Ein spätes Dankeschön an Herrn Wessing!!

__________________


Strahlenzentrum Hamburg Nord
10.09.2007 15:55 rpaque ist offline E-Mail an rpaque senden Homepage von rpaque Beiträge von rpaque suchen Nehmen Sie rpaque in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von rpaque anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ak-user.de - Strahlentherapie-Forum » Strahlenphysikalische Themen » Dosimetrie » Dosimetriekurs in Vechta

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.5, entwickelt von WoltLab GmbH